EHEIM aquaCorner 60

4011708202807
Artikel-Nr.: 2000020
Herstellergarantie

Mit dem EHEIM aquaCorner 60 haben Sie einen genialen kleinen Eckfilter. Er leistet viel und ist clever konstruiert.

aquaCorner haben wir speziell für Klein-Aquarien (auch Nano-Aquarien) entwickelt. Als Eckfilter nimmt er wenig Platz und lässt Ihnen viel Gestaltungsraum im Aquarium. Er wird einfach oben an die Scheibe gehängt. Dort sitzt er so dicht am Glas, dass sich in Zwischenräumen keine Lebewesen verfangen. Auch seine Saugkraft ist so bemessen, dass kleine Tiere (z.B. junge Garnelen/Fische) nicht eingesaugt werden. aquaCorner lässt sich einfach aufklappen. Im Deckel sitzt der Filterschwamm als Vorfilter – dahinter die MediaBox. Sie erhalten ihn komplett bestückt mit EHEIM Filtermedien.

Mit dem EHEIM aquaCorner 60 haben Sie einen genialen kleinen Eckfilter. Er leistet viel und ist clever konstruiert.

aquaCorner haben wir speziell für Klein-Aquarien (auch Nano-Aquarien) entwickelt. Als Eckfilter nimmt er wenig Platz und lässt Ihnen viel Gestaltungsraum im Aquarium. Er wird einfach oben an die Scheibe gehängt. Dort sitzt er so dicht am Glas, dass sich in Zwischenräumen keine Lebewesen verfangen. Auch seine Saugkraft ist so bemessen, dass kleine Tiere (z.B. junge Garnelen/Fische) nicht eingesaugt werden. aquaCorner lässt sich einfach aufklappen. Im Deckel sitzt der Filterschwamm als Vorfilter – dahinter die MediaBox. Sie erhalten ihn komplett bestückt mit EHEIM Filtermedien.

Der kleine Eck-Innenfilter mit den großen Vorteilen   aquaCorner wurde als... mehr
"EHEIM aquaCorner 60"

Der kleine Eck-Innenfilter mit den großen Vorteilen  

aquaCorner wurde als Eck-Innenfilter speziell für Klein-Aquarien von 10 bis 60 Liter entwickelt.

Er ist auf geringes Wasservolumen abgestimmt und hält das entsprechend sensible Ökosystem im Gleichgewicht, sorgt für ständige Wasserbewegung und verhindert Temperaturschichtungen.

Als Eckfilter benötigt er wenig Platz und lässt somit mehr Raum für Tiere, Pflanzen und Dekorationen.

Seine Saugkraft ist so bemessen, dass kleine Tiere (z.B. junge Garnelen, junge Fische) nicht eingesaugt werden. Außerdem sitzt er so dicht an der Scheibe, dass sich in Zwischenräumen keine Lebewesen verfangen.

Die Konstruktion ist genial: Der Filter lässt sich einfach aufklappen. Im Deckel sitzt der Filterschwamm als Vorfilter, dahinter die MediaBox, befüllt z.B. mit EHEIM SUBSTRAT pro (auch geeignet für andere Bio-Filtermedien sowie Aktivkohle, Phosphat-Entferner etc.)

Zum Reinigen (bzw. Befüllen) bleibt der Filter bzw. die Motoreinheit im Becken. Die Komponenten  werden nur herausgenommen und danach wieder eingesetzt.

Im oberen Teil befindet sich eine Dosierkammer für Medikamente, Dünger etc.

Spannung: 230 Volt
Archiv: Nein
Netzstecker: EUR
Für Außenbereich: Nein
Für Aquarien von ca.: 10 Liters
Für Aquarien bis ca.: 60 Liters
Förderhöhe ca. (H max bei 50 Hz): 0.4 m
Leistungsaufnahme(50 Hz) bis: 5 Watt
Filtervolumen: 0 l
Glasdicke max.: 5 mm
Höhe: 209
Breite: 90
Tiefe: 86
Süßwasser: Ja
Meerwasser: Ja
Herstellergarantie: 2 Jahr(e)
Verpackungsmaße(Breite): 9 cm
Verpackungsmaße(Höhe): 26 cm
Verpackungsmaße(Tiefe): 8 cm
Verpackungseinheit: 4 Teil(e)
Verfügbare Modelle
Bild
Name
Beschreibung
More info mehr
Bedienungsanleitung
Name
Sprache
Größe
Sprache: Deutsch
Größe: 3.76 MB
Ersatzteilliste
Sprache: Deutsch
Größe: 95.3 KB
Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Wie oft sollte ein Innenfilter gereinigt werden? Wie oft sollte ein Innenfilter gereinigt werden?
Wie oft sollte ein Innenfilter gereinigt werden?

Hierfür gib es keine feste Regel, da zu viele Faktoren wie Größe des Aquariums, Fischbesatz, Bepflanzung, Futterart und -menge die Reinigungsintervalle beeinflussen. Wir empfehlen deshalb, erst dann eine Filterreinigung vorzunehmen, wenn die Pumpenleistung merklich nachlässt.


Ein Zeitraum von 8 Wochen sollte jedoch zwischen den Reinigungen möglich sein, bei kürzeren Reinigungsintervallen leidet die bakterielle Aktivität.
 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Registrierung aktuell nicht möglich!

Zuletzt angesehen