EHEIM PowerLine 200

4011708200261
Artikel-Nr.: 2048020
Herstellergarantie

Mit EHEIM PowerLine haben Sie viel Leistung und variable Einsatzmöglichkeiten.

PowerLine ist der richtige Filter, wenn Sie starke Strömung erzeugen und das Wasser mit Sauerstoff anreichern wollen. Mit entsprechenden Ausströmdüsen bestimmen Sie die Wasserbewegung. Und am Diffusor regeln Sie die Sauerstoffzufuhr.
PowerLine ist modular aufgebaut. So lässt sich das Filtervolumen individuell anpassen und erweitern. Zum Reinigen oder Austauschen von Filtermedien nehmen Sie die Module einfach einzeln ab.
Es gibt 2 Modelle: beide sind komplett ausgestattet und startklar.

Mit EHEIM PowerLine haben Sie viel Leistung und variable Einsatzmöglichkeiten.

PowerLine ist der richtige Filter, wenn Sie starke Strömung erzeugen und das Wasser mit Sauerstoff anreichern wollen. Mit entsprechenden Ausströmdüsen bestimmen Sie die Wasserbewegung. Und am Diffusor regeln Sie die Sauerstoffzufuhr.
PowerLine ist modular aufgebaut. So lässt sich das Filtervolumen individuell anpassen und erweitern. Zum Reinigen oder Austauschen von Filtermedien nehmen Sie die Module einfach einzeln ab.
Es gibt 2 Modelle: beide sind komplett ausgestattet und startklar.

Modell: EHEIM PowerLine 200
Verfügbare Modelle
Bild
Beschreibung

Mit EHEIM PowerLine haben Sie viel Leistung und variable Einsatzmöglichkeiten. PowerLine ist...

Mit EHEIM PowerLine haben Sie viel Leistung und variable Einsatzmöglichkeiten. PowerLine ist...

Höhe:

285 mm

335 mm

Breite:

65 mm

75 mm

Tiefe:

75 mm

80 mm

Süßwasser:

Ja

Ja

Meerwasser:

Ja

Ja

Herstellergarantie:

2 Jahr(e)

3 Jahr(e)

Verpackungsmaße (Breite):

12.5 cm

12.7 cm

Verpackungsmaße (Höhe):

31.8 cm

36.5 cm

Verpackungsmaße (Tiefe):

8.5 cm

8.7 cm

Verpackungseinheit:

1 Teil(e)

1 Teil(e)

Mit EHEIM PowerLine haben Sie viel Leistung und variable Einsatzmöglichkeiten. PowerLine ist... mehr
"EHEIM PowerLine 200"

Mit EHEIM PowerLine haben Sie viel Leistung und variable Einsatzmöglichkeiten.

PowerLine ist der richtige Filter, wenn Sie starke Strömung erzeugen und das Wasser mit Sauerstoff anreichern wollen. Mit entsprechenden Ausströmdüsen bestimmen Sie die Wasserbewegung. Und am Diffusor regeln Sie die Sauerstoffzufuhr.
PowerLine ist modular aufgebaut. So lässt sich das Filtervolumen individuell anpassen und erweitern. Zum Reinigen oder Austauschen von Filtermedien nehmen Sie die Module einfach einzeln ab.
Es gibt 2 Modelle: beide sind komplett ausgestattet und startklar.

Vorteile des EHEIM PowerLine

  • Leistungsstarker Innenfilter für Aquarien ab 100 bzw. auch für größere Aquarien über 200 Liter
  • Besonders geeignet für kraftvolle Strömung und starke Sauerstoffanreicherung (regulierbarer Diffusor im Verpackungsumfang)
  • Adapter zum Anschluss des EHEIM InstallationsSETs 2
  • Modularer Aufbau – dadurch variables Filtervolumen, Einsatz verschiedener Filtermedien und einfache, schonende Reinigung
  • Komplett mit Filtermedien ausgestattet und sofort betriebsbereit

Ein starker Filter – auf der ganzen Linie 

Der ideale Innenfilter für kraftvolle Strömung und starke Sauerstoffanreicherung (Schnellfilter und Strömungspumpe zugleich).

PowerLine eignet sich für Becken ab 100 l sowie auch für größere Aquarien über 200 l.

Am Adapter zum Anschluss des EHEIM InstallationsSETs 2 können der mitgelieferte Diffusor sowie verschiedene andere Elemente (z.B. Düsen, Winkel-, Verlängerungsstücke etc.) angeschlossen werden.

Der Diffusor zur Sauerstoffanreicherung ist regulierbar; die Luftzufuhr lässt sich individuell dosieren.

PowerLine ist modular aufgebaut. Dadurch kann das Filtervolumen individuell auf das Aquarium abgestimmt und durch Zusatzmodule erweitert werden.

Standardmäßig sorgen zwei Schaumstoffpatronen für die mechanisch / biologische Reinigung.
Auch Aktivkohlepatronen zur adsorptiven Wasseraufbereitung können eingesetzt werden (z.B. bei Neueinrichtung oder nach Medikamentenbehandlung).

Zum Reinigen oder Austauschen von Filtermedien werden die Module einfach einzeln abgenommen.
Durch abwechselnde bzw. zeitversetzte Teilreinigung einzelner Module bleiben wertvolle Bakterienkulturen im jeweils verbleibenden Modul erhalten.

More info mehr
Ersatzteilliste
Name
Sprache
Größe
Sprache: Deutsch
Größe: 235.83 KB
Sprache: Deutsch
Größe: 308.67 KB
Sprache: Deutsch
Größe: 309.26 KB
Bedienungsanleitung
Sprache: Deutsch
Größe: 427.9 KB
Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Warum lässt die Umwälzleistung meines Innenfilters nach? Warum lässt die Umwälzleistung meines Innenfilters nach?
Warum lässt die Umwälzleistung meines Innenfilters nach?

Die nachlassende Leistung Ihres Innenfilters, ist mit großer Wahrscheinlichkeit keine Störung an Ihrem Gerät.

 

Dieses Pumpensystem basiert auf dem Prinzip des Synchronmotors. Dies bedeutet, dass sich das Pumpenrad mit 3000 U/min synchron zur Netzfrequenz dreht oder still steht. Auch z.B. Schwankungen der Netzspannung haben keinen Einfluss auf die Drehzahl. Aufgrund der konstanten Drehzahl fördert dieses Pumpensystem also immer die volle Leistung.

 

Es muss aber zwischen Pumpenleistung und Umwälzleistung des Filters unterschieden werden. Im Gegensatz zur konstanten Pumpenleistung, lässt die Umwälzleistung des Filters mit zunehmender Verschmutzung nach. Auch das Laufgeräusch kann mit zunehmender Verschmutzung lauter werden.

 

Das Nachlassen der Umwälzleistung des Filters liegt nach unseren Erfahrungen meist:

 

1. an verschmutzten Filterpatronen / Filtermassen.
2. An der Verwendung falscher Filtermedien.
3. an Verschmutzungen der Ansaugöffnungen oder des Auslassbereiches.
4. an der falschen Installation.

 

 

Wir empfehlen zum optimalen und störungsfreien Filterbetrieb nachfolgende Maßnahmen:

 

1. Reinigen der Filterpatronen / Filtermassen. Filterschwämme aus dem Filterbehälter entnehmen und mit lauwarmem  Leitungs- oder Aquarienwasser durchspülen. Da sich nicht alle Schmutzpartikel aus den Filterpatronen auswaschen lassen, können die Filterpatronen 2 bis 3 mal wiederverwendet werden und müssen dann ausgetauscht werden. Eventuell vorhandene Filtervliese können durch das Auswaschen verfilzen und müssen daher bei jeder Filterreinigung ausgetauscht werden. Sonst ist auch nach der Filterreinigung kein normaler Wasserdurchfluss möglich.

 

2. Überprüfen Sie Ihren Filtermassenaufbau auf die von uns empfohlenen Filtermedien, siehe Bedienungsanleitung.

 

3. Bei jeder Filterreinigung sollten auch die Ansaugöffnungen und der Auslassbereich gereinigt werden. Zur Reinigung dieser Bereiche eignet sich hervorragend das EHEIM Reinigungsbürstenset Nr.: 4009560, (siehe Bedienungsanleitung Wartung und Pflege).

 

4. Der Innenfilter sollte so eingesetzt werden, dass der Pumpenkopf knapp unter der Wasseroberfläche platziert ist. Der unterste Filtermassenbehälter sollte ca. 1 Handbreit vom Bodengrund entfernt sein damit nicht der Schmutz des Bodengrundes angesaugt wird und somit die Standzeit verkürzt. (Zur Reinigung des Bodengrundes sollte das EHEIM Bodengrund-Reinigungsset Nr. 4002510 oder der EHEIM Schlammabsauger Quick Vac, Nr. 3531 verwendet werden).

 

Wie oft sollte ein Innenfilter gereinigt werden? Wie oft sollte ein Innenfilter gereinigt werden?
Wie oft sollte ein Innenfilter gereinigt werden?

Hierfür gib es keine feste Regel, da zu viele Faktoren wie Größe des Aquariums, Fischbesatz, Bepflanzung, Futterart und -menge die Reinigungsintervalle beeinflussen. Wir empfehlen deshalb, erst dann eine Filterreinigung vorzunehmen, wenn die Pumpenleistung merklich nachlässt.


Ein Zeitraum von 8 Wochen sollte jedoch zwischen den Reinigungen möglich sein, bei kürzeren Reinigungsintervallen leidet die bakterielle Aktivität.
 

Was kann ich gegen ein klackerndes Laufgeräusch meines Innenfilters tun? Was kann ich gegen ein klackerndes Laufgeräusch meines Innenfilters tun?
Was kann ich gegen ein klackerndes Laufgeräusch meines Innenfilters tun?

Wenn die Pumpe Ihres Innenfilters, (z. B. durch Verschmutzungen der Filterpatronen, der Pumpenkammer, usw.), gegen Druck arbeiten muss, kann es zu einem klappernden Geräusch des Pumpenrades kommen.

 

Dieses entsteht, wenn sich das Flügelteil zu leicht auf dem Lagerkörper drehen lässt. Ursachen für das zu leichte Spiel können Verschleißerscheinungen oder fertigungsbedingte Toleranzen sein.

 

Das Laufgeräusch lässt sich entweder durch reinigen der Filtermassen, der Pumpenkammer usw. entfernen, (siehe Bedienungsanleitung) oder Sie führen folgende Modifikation am Pumpenrad durch.

 

lagerkorper_und_flugelteil.jpg

Links sehen Sie die Bestandteile des Pumpenrades,

oben: Flügelteil

unten: Lagerkörper

demontage_flugelteil.jpg

1.Schritt

Drücken Sie mit Hilfe einer Spitzzange beide Clipse zusammen und ziehen Sie gleichzeitig das Flügelteil nach oben ab.

clips_spreizen_01.jpg

2.Schritt

Biegen Sie die beiden Clipse vorsichtig mit einer Spitzzange auseinander.
Dadurch bekommt das Flügelteil mehr Vorspannung und lässt sich nicht mehr so leicht drehen.

  3.Schritt
Drücken Sie das Flügelteil wieder auf den Lagerkörper bis es einrastet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Montage des Pumpenrades im Pumpenkopf und der Inbetriebnahme des Filters sollte jetzt nur noch das normale Motorengeräusch der Pumpe zu hören sein. Andernfalls muss eine komplette Reinigung der Filterkomponenten wie in der Bedienungsanleitung beschrieben durchgeführt werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Registrierung aktuell nicht möglich!

Zuletzt angesehen